Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Rindfleisch aus natürlicher und artgerechter Haltung

Wir schlachten mehrmals im Jahr Galloway, Highland und Dexter Rinder, das Fleisch der verschiedenen Rassen unterscheidet sich allerdings nicht wirklich da sich die Rassen sehr ähneln und bei uns gleich gehalten werden. Durch die ganzjährige extensive Weidehaltung haben unsere Rinder geringe Tageszunahmen und sind erst mit 3,5 bis 4 Jahren ausgewachsen und schlachtreif. Dadurch entsteht ein aromatisches und sehr zartes Fleisch mit einer feinen Marmorierung. Das Fleisch von extensiven Robustrindern hat nur ca. 3% Gesamtfettgehalt und etwa 98% ungesättigte Fettsäuren, einen hohen Anteil an natürlichen Omega 3 Fettsäuren, wenig Cholesterin dafür aber einen hohen Eiweißanteil. Unsere Tiere bekommen mit Ausnahme der Wurmkur keine Medikamente und werden einmal im Jahr durch den Tierarzt untersucht.

Wenn unsere Tiere die Schlachtreife erreicht haben werden sie in der Nähe bei unserem Schlachter des Vertrauens geschlachtet, im Anschluss findet die Fleischbeschau durch einen Tierarzt statt. Dann wandern die Rinderhälften für 2 Wochen ins Kühlhaus wo das Fleisch reift, danach erfolgt das küchengerechte Zerlegen und die Herstellung von Bratwurst und Leberkäse durch den Schlachter.

Nun ist es soweit und wir können ihnen das Fleisch anbieten,

wir verkaufen unser Fleisch in Mischpaketen in denen von jedem Teil des Rindes etwas dabei ist. Ein Paket wiegt dann ca. 25 bis 30 Kg.

 

In einem Mischpaket ist anteilig enthalten:                

- Rumpsteaks
- Gulasch
- Rouladen
- Bratenstücke
- Beinscheiben
- Etwas Suppenfleisch
- Hack
- Bratwurst
- Leberkäse

Preis pro Kg: 15,00 €

Die Knochen für eine leckere Suppe, Brühe oder für den Hund werden bei uns nicht mitgewogen, diese erhalten sie Kostenlos in gewünschter Menge dazu.

Filet ist im Paket nicht enthalten und kann für 50 €/Kg extra erworben werden.

Zunge und Leber sind ebenfalls für 10,00 €/Kg extra erhältlich.
Der Kauf von Zunge, Leber und Filet ist nicht an den Kauf eines Paketes gebunden.


Da unsere Schlachttermine unregelmäßig ausfallen und wir erst bei ausreichend Vorbestellungen ein Tier beim Schlachter anmelden bedeutet dieses meistens etwas Wartezeit.
Wir nehmen sie gerne in unsere Kundenkartei auf und melden uns sobald der Schlachttermin steht.

Sollten sie Fragen haben scheuen sie sich nicht uns zu kontaktieren.